Photo: Tanzyna

 

Solokonzerte und Recitals führten Peter Bruns in die renommiertesten Musikzentren sämtlicher Kontinente, so u. a. in die Berliner Philharmonie, die New Yorker Carnegie Hall, die Londoner Wigmore Hall, nach Tokyo und Hong Kong, in die Semperoper Dresden, ins Leipziger Gewandhaus sowie zu bedeutenden Festivals wie in Kuhmo und Bergen, zu den Berliner und Dresdner Musikfestspielen, zum Budapester Frühling, zum Seoul Spring Festival und zu Gidon Kremers Lockenhaus-Festival.

Am Klavier musiziert Annegret Kuttner.

 

 

Programm:

 

Ludwig van Beethoven

 

Zwölf Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ F-Dur op. 66

 

Johannes Brahms
Sonate e-Moll op. 38

 

Pause

 

Ludwig van Beethoven
Sonate A-Dur op. 69